NVA - aktuell

NVA-Pionier-Offizier zu Bewährungsstrafe verurteilt

Vom Landgericht Magdeburg wurde ein ehemaliger Pionier-Kompaniechef der NVA zu 6 Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.
1962 war der damals sechsundzwanzigjährige Zugführer und spätere stellvertretende Kompaniechef aus seinem Pionierbataillon der NVA zur Minenverlegung an die Staatsgrenze kommandiert worden.
Der spätere NVA-Major hatte nie den Grenztruppen angehört.