NVA & PiB-11 - Abkürzungen

Im folgenden die gängigsten verwendeten Abkürzungen der NVA und des PiB-11.
Ergänzungen und etwaige Verbesserungen bitte an den Webmaster

AAArmeeangehöriger
AgPAArbeitsgruppe für politische Arbeit
a. D.außer Dienst
AHJAusbildungshalbjahr
AJAusbildungsjahr
ASBAbteilung zur Sicherstellung der Bewegung
ASGArmeesportgemeinschaft
AK 74Maschinenpistole Kalaschnikow
A-KompanieAusbildungs(Rekruten)-Kompanie
AÜPAbschlußüberprüfung
AVArbeitsverrichtung
AZAusbildungszentrum
BABekleidung und Ausrüstung
BAT-MStraßenbaumaschine
BAVSchwimmwagen
BBG-15Brunnenbohrgerät-15
BB-KarteiKarteikarte für Belobigungen/Bestrafungen
(korrekte Bezeichnung: Nachweiskarte über Disziplinarmaßnahmen)
BLG-60 Brückenlegegerät aus DDR-Produktion
BLSBeleuchtungssatz
BMPBataillons-Med-Punkt
BMK-130 MBugsierboot der Pontonkompanie
BOBBerufsoffiziersbewerber
BSA Bewegliche Sperrabteilung
BTMGrabenbaumaschine
BUBerufsunteroffizier
BVBesonderes Vorkommnis
CPiWChef Pionierwesen
DHLDiensthabender Ledigenwohnheim
DHSpDiensthabender des Speisesaals
DKDieselkraftstoff
DOK-MUniversalpioniermaschine aus CSSR-Produktion
d.R.der Reserve
DVDienstvorschrift
E-305 WMobil-Bagger auf KrAS-Basis
EGErhöhte Gefechtsbereitschaft ("Arbeitseinsatz Grün")
EGSEinheit Gefechtssicherstellung (frühere Bezeichnung der SStK)
EKEntlassungskandidat
EMK 0,4Entfernungsmeßgerät
EmPEmpfangspunkt (bei Mobilmachung)
EUErholungsurlaub
FB 3Feldunterstand
FDAFelddienst-Anzug
FüKFührungs-Kompanie (frühere Bezeichnung der SStK)
FOFührungsorgan (Stab)
FP-10Flußprofilechograph
GAGefechtsausbildung
GAB 0,5; 2,0Tragbares Stromaggregat
GAD 16, 30 Fahrbares Stromaggregat
GBGefechtsbereitschaft
GFGruppenführer
GKGefechtsbereitschaft bei Kriegsgefahr ("Arbeitseinsatz Weiß")
GKdosGeheime Kommandosache
GKT 60 DMSägegatter
GOvDGehilfe des Offiziers vom Dienst
GOvPGehilfe des Offiziers vom Park
GUvDGehilfe des Unteroffiziers vom Dienst
GSPSelbstfahrende Kettenfähre der Lük
GVSGeheime Verschlußsache
GWDGrundwehrdienst
GWGGlysantinwassergemisch
KKommandeur (auch Kdr.)
K-61schwerer Schwimmwagen
KCKompaniechef
KDLKontrolldurchlaß
KfzKraftfahrzeug
KMT-5Panzer-Anbaugerät zum Minenräumen
KTEKoeffizient der technischen Einsatzbereitschaft
KrAZ 214Schwerer LKW aus sowjetischer Produktion
KRM-SatzKleiner(?) Räummittel-Satz
KSÜKommandostabsübung
KUKurzurlaub
LaSKLandstreitkräfte
Ltn.Leutnant
LüZLandeübersetzzug
LüKLandeübersetzkompanie
MBMilitärbezirk
MDK-2MGrubenaushubmaschine
MDOMilitärische Disziplin und Ordnung
Med-PunktMedizinischer Punkt (Lazarett)
MfNVMinisterium für Nationale Verteidigung
MHOMilitär-Handels-Organisation
MKEMilitärische Körperertüchtigung
MKFMilitärkraftfahrer
MKSMotorkettensäge
AVArbeitsverrichtung
MLMunitionslager
MobMobilmachung
MPi-KMaschinenpistole Kalaschnikow
MSAMilitärsportabzeichen
MSG-75Minensuchgerät (Vorgänger MSG-64)
MSPK-12Med.-Schutz-Päckchen
MSDMotorisierte-Schützen-Division
MTLBGepanzertes Kettenfahrzeug der PiG
MTUBrückenlegepanzer
MVMMassenvernichtungsmittel
NGKCANichtstrukturmäßige Gruppe für
Kernstrahlungs- und chemische Aufklärung
OaZOffizier auf Zeit
OGF-LOrtungsgerät Ferromagnetika Land
OHSOffiziershochschule
OvDOffizier vom Dienst
OvPOffizier vom Park
OSLOberstleutnant
PAB-2ARichtkreis zum Einmessen von Minenfeldern
PFPostfach (zur Erinnerung, das PiB-11 hatte PF 31 205)
PHVPolitische Hauptverwaltung
PiGPioniergruppe
PiZPionierzug
PiKPionierkompanie
PiSiPioniersicherstellung
PiTeSaPioniertechnischer Sammelbericht
PiWIEPionierwartungs- und Instandsetzungseinrichtung
PKTStraßenbaumaschine
PMNStandard NVA-Infanterie-Mine (hochneudeutsch: Anti-Personen-Mine)
PMPPontonpark aus sowjetischer Produktion
PMZPolitisch-moralischer Zustand
PN-4, 14Industriell hergestellte Hohl-Ladungen
PoKPontonkompanie
POMSSplittermine
PoZPontonzug
PPAPartei-Politische Arbeit
PSAPersönliche Schutzausrüstung
PT-Mi-Ba 3Standard-Panzermine der NVA
PTS-MSelbstfahrende Kettenfähre der LüK
RDRückwärtige Dienste
RDC-64DThermoluminiszenzdosimeter
RWDReservistenwehrdienst
AVRaketenwaffentechnischer Dienst
S-1NVA-internes Fernsprechnetz
SCStabschef
SGStändige Gefechtsbereitschaft
SG-70Sägegatter
SGLSchulungsgruppenleiter
SL 0,6; 2,0Industriell hergestellte Schneid-Ladungen
SMG-TSchweres Maschinengewehr (14,5 mm) am SPW
SMS/1MSpengmittelsatz 1
SpPiKSperrpionier-Kompanie (frühere Bezeichnung der Pionier-Kompanie)
SPWSchützenpanzerwagen
SSCStellvertreter Stabschef
SStKSicherstellungskompanie
STANStellenplan- und Ausrüstungsnachweis
StBKStellungsbaukompanie
STKStellvertreter des Kommandeurs
SUSonderurlaub
TAZTechnisches Ausbildungszentrum
TauZTaucherzug
TM-62Panzermine sowjetischer Produktion
TNA-3Navigationsgerät im SPW
TNTTrinitotoluol (NVA-Standard-Sprengstoff)
TrVRTruppenvorräte
TSTechnische Stelle beim Stab
TSTreib- und Schmierstoffe
TS-75Tarnsatz 75
UASGelände-PKW aus sowjetischer Produktion
UEUnerlaubte Entfernung
UffzUnteroffizier
UMG-PiUniversalmeßgerät-Pionier
URAL 375 DLKW aus sowjetischer Produktion
PiTeSaPioniertechnischer Sammelbericht
US-2Industriell hergestellte gestreckte Ladung
VGVolle Gefechtsbereitschaft ("Arbeitseinsatz Rot")
VSVerschlußsache
VKUVerlängerter Kurzurlaub
VO(V Null) Abwehroffizier [eigentlich Verbindungsoffz. MfS]
VTNPVorbereitung der Technik auf eine neue Nutzungsperiode (früher VNP)
VVSVertrauliche Verschlußsache
W 50LKW aus DDR-Produktion
WFSWasserfilterstation
WKKWehrkreiskommando
WKRWechselkonzentrierungsraum
ZBZivilbeschäftigte
ZFZugführer
ZWPZentraler Wartungspunkt