Pionierdienst

Behelfsbrückenbau

Pioniere beim "Einfädeln" eines Streckbalkens (ca. 1963).

Von beiden Ufern wurde ein Behelfsbrückenteil errichtet. Während am diesseitigen Ufer die Pioniere noch ein Schwelljoch setzen, steht am jenseitigen Brückenteil bereits ein MTU bereit, um die Lücke zu schließen..