Pionierdienst

Beladen des Schwimmwagens PTS-M

PTS-M 521 des PiB-11 bei der Anfahrt zur Verladestelle.

Verladung eines Geschützes auf dem Schwimmanhänger PKP.

Das Geschütz ist verladen.

Das Geschütz auf dem PKP ist eine 122 mm-Haubitze H-38,
modernisierte Ausführung (u.a. Räder vom LKW "Robur").
[Besten Dank für diese Information an den
ehem. Artilleristen H. Böttcher und N. Pusch vom PiB-7!]

Der Ural 375D wird verladen.

Während des Schließens der Verladeklappe sitzt die Besatzung auf,
die Fahrzeugplane ist ordnungsgemäß zur Hälfte zurückgeschlagen.

Da lacht das Herz jedes Pioniers. PTS-M während der Eintauchphase.

PTS-M noch im flachen Wasser fahrend.