Schwimm-LKW BAV

Bedienung: 2 Armeeangehörige
Herstellerland: UdSSR
Einsatzmöglichkeiten: - Zum Übersetzen von Einheiten oder
  eines leichten Geschützes mit Bedienung über   stehende und fließende Gewässer.
- Zum Bergungsdienst
Leistungsangaben:
Gewicht: 7 to
Übersetzen von Einheiten 25 Armeeangehörige
mittlere Marschgeschw. 60 km/h
maximale Geschwindigkeit im Wasser 10 km/h
Aktionsradius an Land 480 km
Aktionsradius zu Wasser 10 Stunden

Zum Einsatz des BAV siehe bei Pionierdienst


Vorderansicht des BAV (Aufnahme ca. 1957)
Rechts neben dem BAV, Major Neubauer, 1. Kdr. des PiB-11


1. März 1957 - Tag der NVA
Jugendliche können auf dem BAV eine "Platzrunde" im Objekt Zeithain mitfahren
Vorschriftsmäßig ist das taktische Zeichen an der Frontscheibe mit einem Blatt Papier abgedeckt.