Gleiskettenfähre GSP-55

Bedienung: 3 Armeeangehörige je Halbfähre
Herstellerland: UdSSR
Einsatzmöglichkeiten: - Zum Übersetzen von Einheiten und
  gepanzerter Kampftechnik über stehende
  und fließende Gewässer.
Leistungsangaben:
mittlere Marschgeschw. 18 - 27 km/h
maximale Geschwindigkeit im Wasser 6 - 10 km/h
Fahrbereich : 200-350 km
Masse : 17 to

Zum Einsatz der GSP-55 siehe bei Pionierdienst


Hinteransicht einer GSP-55-Halbfähre im Ausbildungsgelände des PiB-11
Diese Fähre hatte sicherlich nach langer Ausbildung auch wieder eine VNP nötig.

GSP-Halbfähre von vorn