Schwerer Schwimmwagen K-61

Bedienung: 2 Armeeangehörige
Herstellerland: UdSSR
Einsatzmöglichkeiten: - Zum Übersetzen von Einheiten und
  Kampftechnik über stehende
  und fließende Gewässer.
- Zum Bergungsdienst
Leistungsangaben:
Gewicht: 9,5 to
Nutzlast: 3 to auf dem Land
5 to bei Anfahrt zur LÜS
5 to im Wasser
Übersetzen von Einheiten 40 Armeeangehörige
mittlere Marschgeschw. 36 km/h
maximale Geschwindigkeit im Wasser 10 km/h
Aktionsradius an Land 170 - 260 km
Aktionsradius zu Wasser 10 Stunden

Zum Einsatz des K-61 siehe bei Pionierdienst


K-61 während einer Parade in Berlin